Intelligentes Abfallmanagement

Was bedeutet

INTELLIGENTES ABFALLMANAGEMENT?

Das Abfallmanagement ist ein wichtiger Bestandteil des Aufbaus der Stadt von morgen, der jedoch häufig aus den Digitalisierungsprojekten ausgelassen wird. Die bestehenden „einfachen“ Lösungen sind bereits überholt – das Wachstum der Städte schreitet mit großen Schritten voran, es entstehet immer mehr Abfall und die bestehende Infrastruktur bietet keine Integration von smarten Lösungen in den Abläufen an.

 

Viele Städte haben mit der rechtzeitigen Müllabfuhr zu kämpfen und andere benötigen Lösungen für die Steigerung der Produktivität der Dienstleistung. Einige Abfalltonnen werden schneller voll als andere, einige Gebiete sind für die Abfallsammelfahrzeuge nur mühsam erreichbar und einige Unternehmen benötigen spezifische Abfuhrleistungen. Die Lösung dieser Probleme ist in den smarten IoT-(Internet of Things)-Sensoren zu finden, denn sie ermöglichen die Optimierung der Containerverteilung, die Häufigkeit der Müllabfuhr und der Routen.

Die Überwachung des Füllstands und der Abfallart wird dank der intelligenten Sensoren zu einer leichten Aufgabe. Sie lassen sich in jedem Abfallbehälter einbauen und sind für den täglichen Gebrauch geeignet. Die intelligenten Sensoren überwachen die Abfallbehälter in Echtzeit (Füllstand des Abfallbehälters, Entleerungsbedarf, letzte Entleerung u. a.) und sind ein wichtiger Schritt zur Lösung des Problems mit den überfüllten Abfallbehältern.

Die Echtzeiterfassung der Daten ermöglicht die Zusammenstellung von detaillierten Berichten. Zuverlässige und aktuelle Statistiken sind jederzeit abrufbereit und die Stadtverwaltung kann sie zur informierten Beschlussfassung hinsichtlich der Systemoptimierung verwenden: für Gebiete, die einen höheren Bedarf an Abfallbehälter oder häufigere Müllabfuhr benötigen, für die Optimierung der Abfuhrkalender, zur Verteilung der verfügbaren Ressourcen u. a.

Jedes Abfallsammelfahrzeug, jeder Abfallbehälter und jede Deponie sind wesentliche Bestandteile des Ökosystems des Abfallmanagements. Aus diesem Grund hat ihre optimale Nutzung eine Schlüsselfunktion für die Leistungsfähigkeit des gesamten Verfahrens. Die Cloud-Technologien, IoT-Sensoren und intuitiven Verwaltungsplattformen steuern der optimalen Routenplanung jedes Abfallsammelfahrzeugs täglich bei – dieses wird zur genauen Stelle und zum richtigen Zeitpunkt, zu dem es benötigt wird, je nach bester Route zwischen Abfallbehälter und Mülldeponie gesteuert. Das trägt zur Kostensenkung und Effizienzsteigerung des Systems bei.

Die modernen Cloud-Technologien und Echtzeitdaten werden zusammengeführt, indem dadurch die Fernsteuerung des Abfallmanagements ermöglicht wird.

Unsere Lösung

 

Das Abfallmanagement kann zu einem einfachen und leichten Verfahren etabliert werden. Telelink City bietet eine Reihe von Werkzeugen, die die Stadtverwaltung bei der Bewältigung der Abfallprobleme durch effiziente Lösungen unterstützen.

Wie funktioniert das?

intelligenter Sensor, der das Gewicht des Abfallbehälters und seinen Füllstand misst;

Wi-Fi-Verbindung zur Übermittlung der Daten zum Cloud;

Verwaltungsmodul für die Bereitstellung der für das intelligente Abfallmanagement erforderlichen Informationen.

Telelink City kann mit globalen und örtlichen Behörden für die effiziente Integration dieser Lösungen für Ihre Stadt zusammenarbeiten.

Lassen Sie uns über Ihre Stadt reden!

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung
Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse
Betreff